top of page

Mo., 01. Jan.

|

Programm "Wertfreiheit"

Seminar für Wertfreiheit

Ein 8 wöchiges Seminar für echte Verbundenheit mit Nebenwirkungen (besserer Schlaf, mehr Ruhe im Alltag, weniger Stress, weniger Ängste, usw...) mit bildgebendem Verfahren per EEG.

Seminar für Wertfreiheit
Seminar für Wertfreiheit

Zeit & Ort

01. Jan. 2024, 14:46 – 14:51

Programm "Wertfreiheit"

Über die Veranstaltung

Das Seminar basiert auf die Erkenntnisse von Yoga Nidra, eine Art geführte Meditation, die uns in den Alpha-Wellen-Zustand versetzt. Nein, wir werden dadurch keine Alpha-Männchen oder Alpha-Weibchen. Die Alpha-Hirn-Wellen entsprechen einem Zustand der völligen Wertfreiheit. Es ist, als könne man alles sehr klar sehen, unverzerrt. Einsichten, die über die Sprache und Verstand hinaus gehen.

In diesem wertfreien Zustand gibt es keine Verurteilungen, keine Schubladisierungen, keine negative Zuschreibungen - nur Verständnis für sich und andere. Sich und das Umfeld unverzerrt wahrnehmen zu können hilft uns vor allem, wichtige Entscheidungen zu treffen und zwar so, dass sie uns und anderen möglichst gut dienen.

Dieses wertfreie Verständnis ermöglicht es uns aber auch, uns verbundener zu fühlen und schliesslich ist es wohl das, was das Leben ausmacht: Die Beziehungsqualität zu anderen. Wie wir uns verbunden fühlen. Wir können alles sein und alles haben, aber ohne echte Verbundenheit fühlen wir uns verloren.

Allgemeine Infos zum Seminar:

  • 8 Wochen (Mai/Juni 24)
  • Persönliches Treffen in der Gruppe zu Beginn (04.05.24) und als Abschluss (29.06.24), je ca. ein halber Tag
  • 2-Stündiges-Live-Zoom-Treffen online wöchentlich. Jeweils Montag Abend, 19 bis 21 Uhr. Die Zoom-Treffen werden aufgenommen, falls du Mal nicht dabei sein kannst. Für grösstmögliche Flexibilität.
  • Übungen für Zuhause
  • Hintergrundwissen als Skript
  • Neurofeedback-Aufnahmen der Hirnwellen zu Beginn und am Schluss des Seminars: Was hat sich verändert durch das Programm? Allen Teilnehmenden werden zu Beginn und am Ende des Programms die Hirnwellen während der Yoga Nidra Meditation gemessen mittels spezieller Elektroden, die an der Kopfhaut angebracht werden. Dieses bildgebende Verfahren ermöglicht eindeutige und beeindruckende Resultate. Es ist eine sehr bleibende Erfahrung.
  • Investition: 880Fr. (Rabatt für Wenigverdienende gerne auf Anfrage. Auch Möglichkeit zur Teilnahme gegen Mithilfe für 2 Personen)
  • Investition inkl. individuelle Begleitung: 1080Fr. Ganzes Seminar plus 2 persönliche Treffen mit der Seminarleitung Arjeta.
  • Inkl. 30 min Telefongespräch vor der Anmeldung, um deine Fragen zusammen anschauen zu können. 
  • Voraussetzungen: Keine, ausser gute deutsche Sprachkenntnisse. Bei schweren psychischen Leiden muss vorab eine Abklärung mit der behandelnden Ärztin/dem behandelnden Arzt stattfinden. 

Wie kannst du die gewonnen Erkenntnisse/Erfahrungen einbringen? Was nützt dir dieses Seminar? Welcher Mehrwert entsteht dadurch für dich?

  • Für Therapeuten, Coaches, Yoga-Lehrer*innen: Du kannst Elemente davon in deine Tätigkeit einbauen, um deine Teilnehmenden/Klient*innen so zusätzlich zu unterstützen, vor allem bei Stress, Ängsten, Schlafstörungen, Traumas, Konzentrationsschwierigkeiten, usw...
  • Für Lehrpersonnen ganz allgemein: Du kannst deine Schüler*innen mithilfe kurzer Sequenzen z.B. "bündeln" für ein neues Thema, erden vor einer Prüfung, vorbereiten für den neuen Schultag. 
  • Für Arbeitgebende: Du verstehst, dass dein Team in einem emotionalen Zustand keine Entscheidungen treffen soll. Du kannst die Erkenntnisse für deine eigenen wichtigen Entscheidungen treffen. Du kannst auch kurze Sequenzen z.B. in Teammeetings einbauen.
  • Für Eltern: Du verstehst, dass dein Kind diesen ruhigen Zustand braucht, um sich frei und klar zu fühlen. Du kannst das Wissen und Übungen in einem Abend-Ritual einbauen, wenn dein*e Kind*er eine schwierige Phase hat/haben. 
  • Persönlich: Du kannst das Wissen und die Erfahrung bei persönlichen schwierigen Entscheidungen anwenden und,  um den Alltag einfacher bewältigen zu können. 
  • Bitte beachten: Dieses Seminar berechtigt dich nicht, als Yoga Nidra Lehrer*in tätig zu sein, sondern die Erkenntnisse/Erfahrungen in deinen Alltag und deine Tätigkeit einfliessen lassen zu können.

Seminarleitung:

Dieses einzigartige Seminar ist konzipiert von Arjeta Qerreti. Sie ist Erziehungs- und Umweltwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie und Ökologische Ökonomie, forschte für die Universität Zürich und Universität Cambridge bereits mit jungen Jahren, lehrte in den Bereichen Soziale Arbeit, Wissenschaftliches Arbeiten und Projektmanagement für soziale Projekte, gründete mehrere gemeinnützige Organisationen und setzt sich vor allem dafür ein, Menschen zusammen zu bringen, Verständnis zu fördern und die Welt etwas besser zu machen - sei es noch so im kleinsten Kosmos. Sie findet, es ist schlimmer nichts zu tun, als wenig tun zu können. Sie liebt es, Dinge zu erforschen und zu verstehen, wie wir Menschen ticken. Dabei lernte sie Neurofeedback kennen und absolvierte eine Ausbildung als Yoga Nidra Lehrerin. Sie ist fasziniert von dieser einfachen Methode, die doch so wirkungsvoll ist!

Ist das was für dich? Falls ja, freuen wir uns sehr über deine Anmeldung! Arjeta ist schon am Schwärmen :)

 

Weitere Infos erhältst du nach der Anmeldung.

Tickets

  • Wertfreiheit "basic"

    Dein Ticket für ein unvergessliches Programm. Dieses Ticket ist für das gesamte Seminar gültig, exkl. der individuellen Begleitung durch Arjeta. Du kannst die individuelle Begleitung auch später oder während dem Seminar buchen.

    880,00 CHF
  • Wertfreiheit "ind. Begleitung"

    Dein Ticket für ein unvergessliches Programm. Dieses Ticket ist für das gesamte Seminar gültig, inkl. der individuellen Begleitung durch Arjeta.

    1.080,00 CHF

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page